Metalldiebe klauen Kupferstücke

Lauda-Königshofen. Kupferstücke, bestehend aus Rohrteilen und Stromkabeln, mit einem
Gesamtgewicht von rund 50 Kilogramm ließ ein Unbekannter in der Nacht
zum Donnerstag in Lauda-Königshofen mitgehen. Die Metallteile waren
an der Stirnseite der Halle am Gelände der ehemaligen Güterhalle der
Bahn, in einer Blechtonne gelagert. Bei der Aufnahme des
Sachverhaltes konnte direkt neben dem Tatort eine Spur gesichert
werden, welche vermutlich von dem benutzten Tatfahrzeug stammt.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.Nr.: 09343
621




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: