Von der Straße abgekommen

Bad Mergentheim.
Zumindest nicht verletzt wurde ein 20-Jähriger am Montagabend in
der Straße „Beim Ölsteg“ in Bad Mergentheim. Als Fahrer eines Nissans
wollte er gegen 19:10 Uhr von der Max-Eyth-Straße nach links
abbiegen, war hierbei aber auf den rechten Bordstein geraten. Er
versuchte gegenzulenken und kam hierdurch mit seinem PKW vollständig
nach links von der Fahrbahn ab. Zuerst durchbrach er eine Hecke,
streifte einen Baum, dann eine Werbetafel und kam schließlich an
einer Hausmauer zum Stehen. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe
von 4.000 Euro. Der Fremdschaden wird wohl bei knapp 5.000 Euro
liegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]