Zeugen notieren Kennzeichen

Buchen. Gute Zeugen halfen, dass eine 34-jährige PKW-Halterin
höchstwahrscheinlich nicht auf ihrem Schaden sitzen bleiben wird. Am
Donnerstagmorgen beschädigte ein 18-jähriger Golffahrer in Buchen
beim Rückwärtsfahren in der Hollergasse den geparkten Opel PKW der
Geschädigten und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Zeugen
hatten sich aber dessen Kennzeichen notiert und dieses der Halterin
mitgeteilt. Sie suchte die Polizei auf, die den Unfallflüchtigen
schnell ermitteln konnte. Neben der Schadensersatzleistung, in Höhe
von zirka 1.500 Euro, die voraussichtlich die
KFZ-Haftpflichtversicherung übernehmen wird, gelangt er nun wegen
Unfallflucht zur Anzeige.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]