Vorfahrt missachtet – Hoher Schaden

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Ahorn. (ots) Glücklicherweise keine Verletzten, jedoch ein Sachschaden von rund
11.000 Euro, entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, gegen 8.55 Uhr, in der Erfastraße in Ahorn. Ein 52-jähriger Fiat-Lenker befuhr
die Straße „Am Trieb“, als er an der Einmündung zur Erfastraße diese
in gerader Linie überqueren wollte. Hierbei missachtete er vermutlich
die Vorfahrt des ortseinwärts fahrenden Suzuki eines 20-Jährigen,
sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. An beiden
Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: