Weikersheim: Mädchen sexuell angegangen

(Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen

(ots) Bereits am 12. Oktober wurde in Weikersheimer eine 15-Jährige unsittlich berührt. Das Mädchen hielt sich gegen 14 Uhr am Busbahnhof auf. Ein unbekannter Mann zog sie in ein Wartehäuschens, mit dabei war noch ein zweiter Unbekannter. Einer der Beiden berührte das Mädchen dann unsittlich.

Als sich ein Passant näherte, flüchteten dieBeiden in Richtung Bahnhofsgebäude. Einer der beiden Unbekannten solletwa 16 Jahre alt, schlank und zirka 1,70 m groß sein. Er hat blonde Haare und war mit einer roten Hose und einem grauen Pullover bekleidet. Der zweite dürfte etwa 25 Jahre alt, schlank und zirka
1,65 cm groß sein. Er hat schwarze Haare und südländisches Aussehen.
Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und schwarzen Winterjacke.

Personen, die sachdienliche Angaben machen können sowie der unbekannte Passant, werden gebeten, sich unter Telefon 09341 81-0 bei der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.