Osterburken: „Saufen“ vor der Kirche

(Symbolbild)

Müll und Flaschen hinterlassen

(ots) Wiederholt wurde in den letzten Wochen der Vorplatz der
Kirchengemeinde in Osterburken durch alkoholkonsumierende Personen
verunreinigt, wurde der Polizei gemeldet. Eine Zeugin meldete der
Polizei, dass sich wiederholt Personen in den Nachtstunden an der
Stelle in der Hemsbacher Straße aufhielten und Glasflaschen sowie
anderen Müll hinterlassen haben. Zeugen, die in der Zukunft ein
solches Saufgelage mitbekommen, werden gebeten dies bei der Polizei
zu melden. Wer Hinweise auf die Personen, die sich dort aufhielten,
geben kann, wird gebeten, dies dem Polzeiposten Adelsheim, Telefon
06291 748770, mitzuteilen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.