Verursacher hinterließ 2.000 Euro Schaden

Bad Mergentheim (ots) Auf einem Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro wird eine 50-Jährige
wohl sitzen bleiben, sollte die Polizei nicht den Unfallverursacher
ermitteln können. Die Frau parkte ihren Toyota Avensis am Dienstag,
gegen 14:15 Uhr, in der Bad Mergentheimer Kopernikusstraße, auf einem
Parkplatz vor der Schule. Als sie kurz nach 16 Uhr zu ihrem Wagen
zurückkam, bemerkte sie zunächst nichts außergewöhnliches und fuhr
daraufhin in die Zaisenmühlstraße, wo sie den Toyota auf einem
Stellplatz vor dem dortigen Parkhaus abstellte. Gegen 17 Uhr bemerkte
sie schließlich einen Unfallschaden auf der Fahrerseite. Offenbar
hatte ein Unbekannter den Toyota beim Ein- oder Ausparken mit seinem
Auto gestreift und dabei die Fahrertür sowie die hintere Tür
beschädigt. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten
sich bei der Bad Mergentheimer Polizei unter Telefon 07931 5499-0
melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]