Auf großer Erlebnis- und Actiontour

Über 90 mutige, neugierige und abenteuerlustige VR-Primax-Kinder zwischen 10 und 13 Jahren der Volksbank Neckartal besuchten am Samstag den Indoor-Freizeitpark „Sensapolis“.

Ein Hochseilgarten-Parcours, in luftiger Höhe über den anderen Attraktionen, der nichts für schwache Nerven war, faszinierte die Kinder. Hier galt es, mit Helm und Sicherheitsgurten ausgerüstet, über die schwebenden Holzstücke zu klettern. Wer lieber auf dem Boden blieb, erkundete die Geheimgänge des Schlosses. Verzaubert, wie in einer Märchenwelt, gab es hier zum Beispiel eine Badewanne mit Fischen, sich bewegende Bilder und einen Zaubergarten mit Diamanten. Alle sieben Sinne waren im Gruselkeller gefragt. Hier gab es eine Kugel mit Lichtblitzen, dunkle Dosen zum Ertasten des Inhalts und vieles mehr.

Unter dem Piratenmotto „Ahoi, Landratte“ hissten die Kids die Flaggen und entdeckten mehrere gefüllte Schatztruhen. Im Raumschiff erfuhr die Gruppe viel über unser Sonnensystem und andere Galaxien. Für alle, die es gerne rasant mögen, waren die vielen Riesenrutschen genau das Richtige. Ein interessanter und faszinierender Ausflug ging am Abend zu Ende.

[singlepic id=288 w=468 h=243 mode=watermark float=]
Zum Vergrößern bitte anklicken! (Foto: VB Neckartal)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: