Schüler analysieren börsennotierte Firmen

Eberbach/Neckarelz. (pm) Im Rahmen des Wirtschafts-Projekts Business@School, das im Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasium (HSG) traditionell in der 12. Klasse durchgeführt wird, untersuchen die beteiligten Schüler gerade Großkonzerne. In der ersten Projektphase haben die Jugendlichen ein börsennotiertes Unternehmen unter die Lupe genommen und dafür Geschäftsberichte und Gewinn-und-Verlust-Rechnungen analysiert. Was machen Konzerne wie Triumph, Loewe und die HWA-AG besser als andere – und wo liegen mögliche Schwächen? Die Ergebnisse werden in Präsentationen in diesem Schuljahr am Freitag, 26.11.10, ab 15:45 Uhr,im Auguste-Pattberg-Gymnasium, in Neckarelz, vorgestellt, zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Die Schüler werden dabei ihre Ergebnisse einer Jury aus Lehrern und Wirtschaftsvertretern präsentieren.

Infos im Internet:
www.hsg-eberbach.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: