Stinkefinger sorgt für Eskalation

Zeugen gesucht

Hardheim. Nach einem bereits seit einiger Zeit bestehendem Streit zwischen
einem 25-Jährigen und einem 20-Jährigen kam es am Donnerstag, kurz
vor 14.00 Uhr, auf der Bretzinger Straße in Hardheim zu einer
weiteren Auseinandersetzung. Nachdem der 25-Jährige bei der
Vorbeifahrt an der Bushaltestelle von dem wartenden 20-Jährigen
zweimal den Stinkefinger gezeigt hatte und zusätzlich eine drohende
Handbewegung machte, brachte dies den Älteren in Wut. Nach Aussage
seines Kontrahenten sei dieser auf ihn zugefahren. Dabei trat der
eine dem anderen gegen das Auto. Hinsichtlich des genauen Ablaufes
dieses Vorfalls gibt es durchaus widersprüchliche Angaben. Zeugen
werden deshalb gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06283 50540 mit der
Polizei Hardheim in Verbindung zu setzen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]