SCW zum Rückrundenauftakt mit Niederlage

TSV Billigheim – SC Weisbach 2:0

Billigheim. (ez) Der SC Weisbach tat sich in den Anfangsminuten schwer um ins Spiel zu finden. Die Billigheimer, die sich noch Aufstiegshoffnungen machen, setzten mit langen Bällen ihre schnellen Stürmer ein. Bereits in der zehnten Minute wurde ein Steilpass noch vor dem herauseilenden Torwart Haas erlaufen und der folgende Querpass zum 1:0 eingeschoben. Nun zeigte die Heimmannschaft ihr können und ließ den Weisbachern kaum Platz zur Entlastung. Die sich bietenden Möglichkeiten wurden zum Teil leichtfertig vergeben oder von Daniel Haas pariert. Ab der 23. Minute spielte Weisbach nur noch mit zehn Mann, da zuvor ein Stürmer vom letzten Mann unglücklich aber regelwidrig gestoppt wurde. Weisbach hielt kämpferisch dagegen aber es fehlte an der Durchschlagskraft nach vorne, somit konnten keine Möglichkeiten notiert werden. Ein Eckball in der 40. Minute brachte per Kopfball die bis dahin verdiente 2:0 Führung für Billigheim.




Durch eine in Unterzahl bedingte Umstellung in der zweiten Halbzeit und der Mitwirkung von erfahrenen Spielern beim SCW konnte das Ergebniss bis Spielschluss gehalten werden. Billigheim bemühte sich und hatte Feldvorteile, brachte aber außer einem Lattenkracher und einer Großchance ebenso wenig zusammen. Weisbach hingegen befreite sich mit zunehmenden Spiel und somit entstanden auch Aktionen in der Hälfte der Billigheimer.

Nun steht Weisbach unter Zugzwang und ein erstes End- bzw. sogenanntes Sechs-Punktespiel muss am nächsten Sonntag 16.03.2014 auf eigenem Platz gewonnen werden. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: