16-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Bad Friedrichshall. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall zwischen Offenau und
Bad-Friedrichshall Jagstfeld am Montagabend. Gegen 19:50 Uhr hatte
der 19-jährige Fahrer eines Opel Corsa die Bundesstraße 27 aus
Richtung Offenau kommend in Fahrtrichtung Jagstfeld befahren. Auf
Höhe der von Duttenberg einmündenden Kreisstraße 2029 kollidierte er mit einem aus dieser kommenden weißen Audi. Bei dem Unfall wurde die
16-jährige Beifahrerin des 19-Jährigen leicht verletzt. Beide
Insassen des Corsas gaben bei der polizeilichen Unfallaufnahme an,
bei grüner Ampel die Einmündung passiert zu haben, was auch
Fahrzeugführer, die zur Unfallzeit hinter ihnen gewesen wären,
bezeugen könnten. Da solche bislang aber nicht namentlich bekannt
sind, werden Zeugen des Unfalls gebeten, sich mit der Polizei in
Neckarsulm in Verbindung zu setzen: 07132 9371-0.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]