Marihuana lag auf Autodach

Mit verschiedenen, geklauten Kennzeichen unterwegs – Autofahrer muss in Haft

Igersheim. In Igersheim fiel am Samstagabend ein Auto auf, an dem zwei
unterschiedliche Kennzeichen angebracht waren.

Eine Polizeistreife
fuhr nach Eingang der Meldung vor Ort. Am Kirchbergring sahen die
Beamten den betreffenden Mazda sowie mehrere Männer, die sich dort
aufhielten. Beim Erkennen des Streifenwagens gelang einem der
Anwesenden die Flucht. Der 27-jährige Besitzer des Fahrzeug konnte
allerdings kontrolliert werden, wobei gleich klar wurde, dass dieser
zum einen keine Fahrererlaubnis hatte und zum andere zur Festnahme
ausgeschrieben war.

Die an seinem Auto angebrachten Kennzeichen
stammten aus zwei unterschiedlichen Diebstählen. Auf dem Wagendach
lag ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Der 27-Jährige
musste mit auf das Polizeirevier. Sein Mazda wurde sichergestellt.

Der polizeibekannte Mann bekommt nun weitere Anzeigen.




.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]