Mit 137 km/h durch die 70-er-Zone

Mosbach. üAm Dienstag, ab 13 Uhr bis etwa 15.30 Uhr, kontrollierte die
Verkehrspolizei die Geschwindigkeit der Autofahrer auf der
Bundesstraße bei Mosbach. 23 Fahrzeugführer hatten dort nicht die
erlaubten 70 km/h eingehalten. Drei werden mit Fahrverboten rechnen
müssen. Den negativen Spitzenplatz belegte der Lenker eines VW
Passats: Er war mit 137 km/h durch die 70-Km-Zone gerauscht.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: