Autodieb scheitert an BMW

Tauberbischofsheim. Am Donnerstag erlebte ein Tauberbischofsheimer eine böse
Überraschung. Als er am frühen Morgen zu seinem in der Garage seines
Anwesens in der Straße Am Kirschengarten geparkten Fahrzeugs ging,
stellte er fest, dass die Warnblinkanlage des Autos in Betrieb war.
Wie sich herausstellte, hatte ein Unbekannter offensichtlich
versucht, den BMW 320i zu entwenden. Er hatte hierzu die
Seitenscheibe mit einem Hammer eingeschlagen, ließ dann aber von
seinem Vorhaben ab. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 19.30 Uhr
und Donnerstag, 5.30 Uhr. Eventuell haben Nachbarn oder Passanten
etwas Verdächtiges im Bereich des Wohngebietes bemerkt. Sie sollten
sich bei der Polizei Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]