Unbekannter zerstört Blumenbeet

Lauda-Königshofen. Im Zeitraum zwischen Fr./Do., 21/27.03., 15.00/13.00 Uhr brachte ein unbekannter Täter eine weißliche, granulatartige Substanz auf ein Blumenbeet in der Heinrich-Mohr-Straße auf, so dass dort mehrere Tulpen welk und braun wurden. Der Unbekannte musste hierzu drei angrenzende Nachbargrundstücke betreten haben, um auf das Gartengrundstück des Geschädigten zu gelangen. Der Geschädigte stellt Strafantrag wegen Sachbeschädigung. Der Schaden wird auf ca. 50.- Euro beziffert. Personen, die im benannten Zeitraum Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Lauda-Königshofen, 09343-6213-0, in Verbindung zu setzen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]