LKW-Fahrer flüchtet nach Unfall

Artikel teilen:

Tauberbischofsheim. Unfallflucht eines LKW Am Donnerstagmittag,
gegen 14:20 Uhr, befuhr eine 28-jährige Fahrerin die B27 bei
Tauberbischofsheim und hielt ihren Peugeot an der Ampel zur
Einmündung in die Mergentheimerstraße an. Neben ihr stand ein LKW auf
der Linksabbiegerspur und mussten ebenfalls an der Ampel anhalten.
Als die Ampel auf Grün umschaltete, scherte der Laster soweit aus,
dass er am Peugeot entlang schrammte und diesen erheblich
beschädigte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Der LKW
Fahrer setzte seine Fahrt jedoch unbehelligt fort und flüchtete
unerkannt. Der Fahrer eines silbernen Kleinwagens stand während des
Vorfalls unmittelbar hinter den Unfallbeteiligten und hat
möglicherweise wichtige Beobachtungen gemacht. Insbesondere dieser
sowie weitere Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier
Tauberbischofsheim unter 09341 810 zu melden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse