Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Artikel teilen:

 
 Osterburken. (ots) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer flüchtete nach einem Unfall
 am Mittwochabend, gegen 17.35 Uhr, auf der Landesstraße 582. Der
 Unbekannte fuhr mit seinem weißen Kasten-LKW mit dem Teilkennzeichen
 „N-MW“ in Richtung Osterburken als er, kurz nach dem Ortsausgang
 Bofsheim, mit seinem Fahrzeug ins Schlingern geriet und zu weit auf
 die Gegenfahrspur kam. Hierbei streiften sich die Außenspiegel seines
 sowie eines entgegenkommenden Lkw. Die umherfliegenden Spiegelteile
 beschädigten den hinter ihm fahrenden Sattelzug eines 22-Jährigen,
 den BMW einer 29-Jährigen sowie den Golf eines 44-Jährigen. Es
 entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall
 beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Buchen,
 Telefon 06281 904-0, zu wenden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse