Binau: Zwei Polizeibeamte verletzt

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zwei verletzte Polizeibeamte waren die Folgen einer Personenkontrolle am Donnerstagabend in Binau.

Aufgrund eines Hinweises, dass ein 24-Jähriger regelmäßig Drogen „verticke“, wurde der Mann am Bahnhof kontrolliert. Dafür hatte der junge Mann kein Verständnis und weigerte sich, seinen Ausweis zu zeigen.

Es kam so weit, dass er von den Beamten zu Boden gebracht werden musste, um ihm Handschließen anzulegen. Er wehrte sich so heftig, dass zwei der Ordnungshüter leichte Verletzungen erlitten. Seinen Ausweis bekamen die Polizisten trotzdem.

Der 24-Jährige ist polizeibekannt und gilt als gewalttätig. Rauschgift führte er keines mit sich.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: