15 Jahre Markus Slaby Media

Regionalbetreuerin der IHK Rhein-Neckar, Cathleen Göthel, überreichte die Jubiläumsurkunde an Markus Slaby, Inhaber der Mosbacher Werbeagentur. (Foto: Nadine Slaby)

Regionale Werbeagentur mit Ehrenurkunde der IHK ausgezeichnet

Mosbach.  (pm) Die Mosbacher Werbeagentur Markus Slaby Media feiert dieser Tage ihr 15-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum überbrachte die Regionalbetreuerin Cathleen Göthel die Ehrenurkunde der der IHK Rhein-Neckar.

Am 01. Oktober 2006 nahm die Mosbacher Werbeagentur markus slaby media ihre Arbeit auf. 15 Jahre später blickt Gründer und Inhaber Dipl.-Ing. (FH) Markus Slaby auf spannende, ereignisreiche und erfolgreiche Jahre zurück. „Ich bin sehr stolz auf das Geleistete, aber in erster Linie dankbar für wundervolle Kunden, mit denen ich den gemeinsamen Weg gehen durfte!“, freut sich der Unternehmer.

Bereut hat der Soloselbstständige trotz Eurokrise und Corona-Pandemie diesen Schritt nie: „Eines der größten Geschenke ist es, jeden Tag aufs Neue mit Freude und Begeisterung an die Arbeit zu gehen. Wenn sogar Überstunden Spaß machen, hat man wohl alles richtig gemacht“, lässt der Jubilar die Regionalbetreuerin wissen.

Pandemiebedingt muss ein großes Fest zwar ausfallen, stattdessen soll es im digitalen Raum Einblicke und Ausblicke in und um regionales Marketing geben.

TYPO3 Spezialist: Mit Open Source online Präsent

Auch wenn sich in den letzten Jahren vieles in den digitale Welt verlagert hat, ist bei der Mosbacher Agentur nicht alles digital – im Gegenteil. Logos, Anzeigen, Flyer und Plakate seien nach wie vor stark nachgefragt, erzählt Slaby. Aber auch im digitalen Umfeld könne sich die Werbeagentur behaupten. So beschäftigt sich der Unternehmer seit Beginn der Selbständigkeit mit dem Open Source Contentmanagement-System (CMS) TYPO3. Seit der Version 4.1 bis zur aktuellen Version 11 begleitete der Mosbachet die Entwicklung des CMS.

„Ein Contentmanagement-System ist ein Programm, dass die Inhalte einer Webseite verwaltet und anzeigt“, erläutert Slaby. So können auch Personen, die weniger tief in der Materie stecken, Inhalte auf Internetseiten von Unternehmen veröffentlichen, ohne dass die Seite bzw. das CMS Schaden nimmt.

Slaby betreut zahlreiche TYPO3 Webseiten in der Region. Die Bandbreite reicht von Homepages mit wenigen Unterseiten bis hin zu Projekten mit über 1.000 Unterseiten mit mehreren hundert Besuchern am Tag.

Doch die beste Internetseite hat keinen Nutzen, wenn sie im Internet nich gefunden wird. Daher runden Suchmaschinenoptimierung und Maßnahmen in den Sozialen-Netzwerken die Angebotspalette der Mosbacher Werbeagentur ab.

In der Region verwurzelt

Auch wenn mit den Jahren der Kundenkreis und die Entfernung zu den Kunden stetig wuchs, ist und bleibt Markus Slaby Media ein regional agierendes und regional vernetztes Unternehmen. Mit Fachwissen, fundierte Analysen und frischen Ideen hat sich das ehemalige Start Up über die Stadtgrenzen Mosbachs hinau einen Ruf erarbeitet.

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]