B27 kurzzeitig gesperrt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Hofherr)
Heilbronn/Neckarsulm. (pm) Für Arbeiten an der darüber führenden Autobahnbrücke muss die B27 zwischen Neckarsulm und Heilbronn kurzzeitig gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 24. Januar, 22 Uhr und dauern voraussichtlich bis Dienstag, 25. Januar, 05 Uhr.

Betroffen von der Maßnahme ist ausschließlich die Fahrtrichtung Heilbronn. Verkehrsteilnehmer mit Ziel Heilbronn werden auf die A6 in Fahrtrichtung Mannheim geleitet, um dort an der Anschlussstelle Untereisesheim zu drehen. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Sollten die Arbeiten früher als geplant beendet sein, wird die Sperrung zeitnah aufgehoben.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse