TBB: Exhibitionist belästigt Mädchen

Tauberbischofsheim. (ots) Die Kripo Tauberbischofsheim sucht nach einem Vorfall am Mittwoch
in Tauberbischofsheim-Distelhausen einen bislang unbekannten
Exhibitionisten. Auf dem Radweg rechts der Tauber, von Dittigheim
kommend in Richtung Distelhausen, joggten gegen 16.35 Uhr zwei 14-
und 15-jährige Mädchen. Auf einer Bank unterhalb einer dortigen
Autobahnbrücke saß zu dieser Zeit ein unbekannter Mann. Dieser hatte
offenbar seinen Penis aus der Hose geholt und masturbierte. Die
Jugendlichen informierten die Polizei, die mit zwei Streifen nach dem
Unbekannten fahndete. Hinweise auf die Identität des Exhibitionisten
erlangten sie jedoch nicht. Der etwa 50 bis 55-jährige Mann hat
dunkle, halblange Haare und eine kräftige Statur. Zur Tatzeit war er
mit einer dunklen Jogginghose, einer dunkelgrünen Jacke sowie eine
schwarze Wollmütze bekleidet. Neben ihm auf der Bank lag eine rote
Brotdose. Zudem stand ein rotes Fahrrad in unmittelbarer Nähe, sodass
davon auszugehen ist, dass der Unbekannte mit diesem unterwegs ist.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der
Tauberbischofsheimer Polizei unter Telefon 09341 81-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]