Fünf jugendliche Einbrecher festgenommen

Neckarzimmern. Ein Autohaus in Neckarzimmern-Steinbach hatten sich fünf
Jugendliche am Sonntag, gegen 21.20 Uhr, als Ziel ihres geplanten
Einbruchs ausgesucht. Nachdem die Mosbacher Polizei von dem
stattfindenden Einbruch Kenntnis erlangt hatte, wurde die Umgebung
des Zielobjektes sofort von mehreren Streifenwagenbesatzungen
abgesucht.




Am nahegelegenen Neckarufer konnten die fünf
Tatverdächtigen im Alter von 15, 16 und 17 Jahren angetroffen werden.
Die Abklärungen ergaben, dass ein 16-Jähriger als Haupttäter
angesehen werden muss. Die anderen, an dem Einbruchsversuch
beteiligten Personen waren vermutlich als Helfer eingeplant. Weitere
Ermittlungen sind derzeit noch im Gange. Der 16-Jährige wurde nach
Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seiner Mutter übergeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]