Heidelberg: Mit Messer verletzt

Artikel teilen:

(ots) Am frühen Samstagmorgen kam es in der Heidelberger Altstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der ein junger Mann mit einem Messer leicht verletzt wurde.

Werbung

Der 19-Jährige befand sich mit einem 23-Jährigen gegen 2.10 Uhr in der Unteren Straße, als es aus bislang nicht bekannten Gründen zu einem Streit mit einem 21-Jährigen kam. Dieser soll während der Konfrontation ein Messer gezogen und den 19-Jährigen an der Hand verletzt und die Jacke des 23-Jährigen beschädigt haben.

Er wurde von den alarmierten Beamten vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Das Messer wurde sichergestellt. Der Leichtverletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/991700 in Verbindung zu setzen.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse