Drei Siege für Joline Emmerich

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)
Lorsch. (ra) Nach den Erfolgen beim Landesponyturnier konnten die Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Oberzent (RFVO) am Sonntag beim Turnier in Lorsch ein weiteres Glanzlicht setzen.

Im Schritt-Trab-Wettbewerb setzte Joline Emmerich mit Beauty ihre Erfolgsserie fort und errang den dritten Sieg in Folge mit der Wertnote 7,5. Romy Wieprecht errang mit JES Doro´s Darling einen vierte Platz im Dressurreiter-Wettbewerb Kl. E und ebenfalls einer 7,5.

Auch im Fahrerlager (Kutschen) gab es Erfreuliches zu berichten: Familie Beck mit Jannik und Till Eichmann, Verena Beck und Ihre Mutter Inge Litze haben das
Wanderfahrabzeichen Stufe 1 im Schöffengrund bestanden.

Jetzt wird der auch der Amateur-Reitsport wegen des zweiten Lockdowns erst einmal wieder heruntergefahren, der Trainingsbetrieb ruht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen