Unter Drogen am Steuer

Buchen.  (ots) Am Dienstagvormittag musste ein 35-Jähriger sein Fahrzeug in Buchen stehenlassen. Aus dem Mercedes war in einer Kontrolle Marihuana Geruch wahrnehmbar. Ein Drogentest war bei dem Mann positiv ausgefallen und die Polizisten hatten bei ihm einen Joint aufgefunden. Die Fahrt des Mannes war somit um 10.30 Uhr in der St-Rochus-Straße beendet. Der Mann musste die Beamten ins Krankenhaus begleiten und eine Blutprobe abgeben. Unter aktuellem Drogeneinfluss durfte er auch nicht weiterfahren, weshalb sein Autoschlüssel bei der Polizei blieb, bis er wieder „clean“ war. Der 35-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Drogenbesitzes und dem Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss rechnen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse