Unbekannter legt tote Tiere ab

Limbach. (ots) Vier Tiere, möglicherweise Hasen oder Katzen, wurden am
Donnerstag, gegen 09.45 Uhr, auf dem Gelände gegenüber der Einmündung
zur Landstraße 525, Gemarkung Limbach-Wagenschwend aufgefunden. Nach
dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatte ein Unbekannter diese
getötet und dort abgelegt. Wann und weshalb die Tat begangen wurde,
ist derzeit noch unklar. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei
Limbach unter der Tel.Nr.: 06274 92805-0 entgegen,

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

5 Kommentare

  1. In dem Beitrag geht es ausschließlich um das Fehlverhalten sie einfach so „Irgendwo“ zu „entsorgen“
    Die Tiere dürfen laut gesetzt auch nicht „zum Spaß“ getötet werden.
    Sie zu töten, um sie zu essen, ist nicht vorboten, solange man die Tiere nicht quält.

  2. Der gehört auch getötet und wo abgelegt. Die armen Tiere haben niemand was getan…Wie krank sind die Menschen heute nur?

Kommentare sind deaktiviert.