Alte Bücher sollen Leben retten

DLRG-Bücherflohmarkt im Hallenbad – Erlös für Einsatzgeräte bestimmt

500 buecherflohmarkt

Am Sonntag veranstaltet die DLRG Mosbach im Hallenbad einen Bücherflohmarkt. Der Erlös kommt der Erweiterung und Erneuerung der Einsatzausrüstung zugute. (Foto: DLRG Mosbach)

Mosbach. (ms) Am Sonntag, den 18. November 2012 veranstaltet die DLRG Mosbach von 9.30 bis 16 Uhr im Hallenbad Mosbach einen Bücherflohmarkt. Kinderbücher, Romane, Kochbücher, Reiseführer und vieles mehr warten auf neue Leser. Alle Bücher gibt es zudem zum „Leseratten“-freundlichen Kilopreis von drei Euro.




Der Erlös des Büchermarktes wird der Ausrüstung der DLRG Einsatzkräfte, insbesondere dem Ausbau des neuen Einsatzfahrzeuges, zugute kommen. Im vergangenen Jahr konnte die Mosbacher DLRG-Gruppe mit Landesfördermitteln ein neues Einsatzfahrzeug beschaffen. Um dies für Einsatzbetrieb umzubauen sind aber noch viele Arbeiten und damit auch viel Geld notwendig. „Derzeit wird das Blaulicht und Martinshorn sowie die Funkgeräte in das neue Fahrzeug eingebaut“, beschreibt Markus Slaby, Pressesprecher der Mosbacher Wasserretter, die aktuelle Situation. Im nächsten Schritt müssen noch Gerätehalterungen eingebaut und Ausrüstung beschafft werden. Die benötigten Finanzmittel werden von den Wasserretter auf mindestens 8.000 Euro beziffert. Hierzu soll der nun zweite Bücherflohmarkt einen entscheidenden Beitrag leisten!

Alle zum Verkauf angebotenen Bücher wurden der DLRG Mosbach gespendet. Am Samstag, den 17. November nimmt die DLRG im Mosbacher Hallenbad von 9 bis 15 Uhr noch weitere Bücherspenden entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: