Bad Friedrichshall: Zwei Verletzte

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

In Gegenverkehr gefahren
    (ots) Zwei Personen wurden
 bei einem Unfall am Montagmittag leicht verletzt. Ein 56-Jähriger
 befuhr gegen 12.15 Uhr die Kreisstraße 2000 von Neckarsulm in
 Richtung Bad Friedrichshall. Vermutlich aufgrund seiner enormen
 Alkoholisierung geriet er auf Höhe der Einmündung zur
 Bergrat-Bilfinger-Straße nach links und prallte dort gegen einen in
 entgegengesetzter Richtung wartenden VW-Transporter, der nach links
 Abbiegen wollte. Bei dem Unfall erlitten die beiden Insassen des
 Tranpsorters leichte Verletzungen. Im Rahmen der Unfallaufnahme
 musste der 56-Jährige ins Alkoholmessgerät pusten. Da dieses einen
 Wert von über 2 Promille anzeigte, musste der Autofahrer einen
 Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde einbehalten. Eine
 entsprechende Anzeige folgt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden
 in Höhe von mehreren Tausend Euro.
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: