Breitenbronn: Sattelzug streift Pkw

(Symbolbild)

Fahrer flüchtet!

(ots) Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei Breitenbronn ist ein Lastwagenlenker einfach weitergefahren. Er war gegen 6.30 Uhr von Breitenbronn kommend in Richtung B292 unterwegs. Am VW Polo einer dort verkehrsbedingt
wartenden Autofahrerin fuhr der Mann mit seinem Sattelzug rechts vorbei um in die Bundesstraße einzubiegen. Aufgrund des zu geringen Seitenabstands streifte sein Kühllaster dabei den Kleinwagen der
64-jährigen Autofahrerin. Trotz des angerichteten Sachschadens in Höhe von mehreren hundert Euro setzte der Lkw-Fahrer anschließend seine Fahrt ohne anzuhalten nach rechts auf der Bundesstraße fort. Das Kennzeichen seines Trucks konnte jedoch abgelesen werden. Den ermittelten 36-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen
Fahrerflucht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]