Zum Lehreraustausch nach Thonon

Artikel teilen:


(Foto: Jacques Carillat)

Eberbach. (pm) Seit 1986 finden alle zwei Jahre regelmäßig
Lehreraustauschmaßnahmen zwischen dem Hohenstaufen-Gymnasium in
Eberbach sowie dem „Lycèe de la Versoie“ und dem „Collège Champagne“
in Thonon bzw. Eberbach statt.
Nachdem dieses Treffen im Herbst des letzten Jahres wegen des in
Frankreich verhängten Ausnahmezustandes nicht hat stattfinden dürfen,
ist nun eine Eberbacher Delegation von 20 Personen (Lehrern und
Begleitpersonen) am letzten Freitag nach Thonon gefahren.
Nach einem herzlichen Empfang im Lycée durch die neue Schulleiterin,
Frau Basso, wurden die Kollegen auf Gastfamilien verteilt, wo sie den
Abend verbrachten. Ein spannender Augenblick, umso mehr als sehr viele
(junge) Lehrer des HSGs zum ersten Mal in Thonon weilten und einige
nur wenig Französisch sprechen konnten. Es ist dieses Jahr
bemerkenswert gewesen, dass sehr viele junge Kollegen mit Fächern der
Geistes- und Naturwissenschaften mitgefahren sind. Auf diesem Wege
kann der Schüleraustausch auf eine breitere Basis gestellt werden.

Nach einer Stadtführung fand am Samstag früh ein offizieller Empfang
im Thononer Rathaus statt.
Bürgermeister Jean Denais betonte die Bedeutung der
Schüleraustauschmaßnahmen für die Städtepartnerschaft und lobte das
Engagement der Kollegen, die sich dafür seit 1979 Jahr für Jahr
einsetzen, dass die Schüler Land und Leute hautnah erleben dürfen und
somit die Beziehungen zwischen unseren Städten mit Leben erfüllen und
fortführen. Junge Kollegen und Schüler seien die Träger der
Partnerschaft zwischen unseren Städten.
Am Samstagnachmittag wurde beim schönsten Spätsommerwetter das Schloss Ripaille besucht, bevor ein Abendessen im Restaurant dieses
Freundschaftstreffen abrundete.
Die Wiedersehensfreude war bei den älteren Kollegen extrem groß, wie
Frau Basso mit Freude feststellte. Es wäre ihr bei dem Anblick der
Begrüßung „warm ums Herz geworden“. Aber auch die Neuen haben in
Thonon neue Freunde hinterlassen. Pläne eines Wiedersehens, auch im
privaten Bereich, wurden geschmiedet.

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]