Wertheim: Lkw rammt Omnibus

(Symbolbild)

Vier Personen verletzt

(ots) Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, gegen 14:51 Uhr, im Wertheimer Salon-de-Provence-Ring, wurden vier Personen verletzt, darunter auch der Fahrer eines Linienbusses. Der Bus hielt nach derzeitigem Ermittlungsstand an einer Bushaltestelle an. Der Fahrer eines LKW fuhr mit seinem Vierachser auf den haltenden Bus auf.

Werbung
Derzeit laufen die Ermittlungen insbesondere warum der Laster auf der abschüssigen Strecke dem Omnibus ins Heck gefahren ist. Über die Schwere der Verletzungen der Fahrgäste und über die Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Auslaufender Kraftstoff an der Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Wertheim gebunden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]