Pkw überschlägt sich

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Neckarsulm.  (ots) Heute Nachmittag, gegen 16.10 Uhr, meldeten mehrere Notrufer der Heilbronner Polizei, dass es auf der Landstraße 1095, zwischen Amorbach und Neckarsulm zu einem Verkehrsunfall gekommen sei, bei dem sich ein Pkw überschlagen hat.

Erste Ermittlungen ergaben, dass ein 21-jähriger VW Polo-Lenker aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, von Amorbach kommend in Richtung Neckarsulm fuhr. Ca. 300 Meter vor dem Kreuzungsbauwerk Nord kam er, vermutlich in Folge Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte schließlich nach links in die dortige Böschung und überschlug sich dort.

Glücklicherweise kam der junge Mann mit dem Schrecken davon, er erlitt keine nennenswerten Blessuren. Sein Pkw erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Der Rettungsdienst war mit einem Einsatzwagen und die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort. Der Unfall wurde vom Polizeirevier in Neckarsulm aufgenommen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen