Schwerer Unfall mit vier Fahrzeugen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Unfallverursacher schwer verletzt – Vollsperrung der B 45

Bad König.  (ots) Ein 39-jähriger Fahrzeuglenker aus Michelstadt befuhr heute im Berufsverkehr, gegen 7:40 Uhr, mit seinem PKW die B 45 aus Richtung Michelstadt kommend in Richtung Bad König.

Zwischen der Zeller Brücke und der Zeller Kreuzung geriet besagter Fahrzeugführer aus noch nicht geklärten Umständen in den Gegenverkehr. Hier stieß er zunächst mit einem PKW, geführt von einem 46-Jährigen aus Bad König auf der linken Fahrspur und im weiteren Verlauf mit einem weiteren PKW, geführt von einem 43-jährigen Fahrer aus Breuberg auf der rechten Fahrspur zusammen. Der PKW des 46-Jährigen wurde nach dem Kollision noch gegen einen in gleicher Richtung (rechte Spur) fahrenden LKW eines 57-jährigen Lenkers aus Höchst geschleudert. Der Unfallverursacher wurde schwerverletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die beiden anderen PKW-Fahrer erlitten leichtere Verletzungen.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 100.000 Euro. Die Strecke war zwei Stunden komplett gesperrt und konnte um 09:45 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen