SEK nutzt Radlader für Festnahme

Mann in psychischen Ausnahmezustand

 Haßmersheim.  (ots) Zu einen größeren Einsatz von Polizei- und Rettungsdienst kam es am Dienstagabend, gegen 19.00 Uhr, in Haßmersheim. Ein 54-jähriger Mann, der sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hatte sich in einem auf seinem Grundstück geparkten Wohnmobil eingeschlossen. Da eine Eigen- und Fremdgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, verschafften sich Spezialeinsatzkräfte der Polizei mit einem Radlader Zugang in das Wohnmobil und nahmen den Mann gegen 01.35 Uhr fest. Verletzt wurde niemand. Der Mann wurde in eine Einrichtung gebracht. Der Einsatzraum war während des Polizeieinsatzes großräumig abgesperrt, neben Polizei und Rettungsdienst war auch das THW sowie die Feuerwehr im Einsatz.

Von Interesse