Kunstwerk beschädigt

Artikel teilen:

 Rinschheim.  (ots) Unbekannte beschädigten zwischen Samstag, 14. Mai 2022, und diesen Mittwoch das Kunstwerk „Pilger“ an der Kapelle „Jungfrau der Armen“ im Hettinger Weg. Die Metalskulptur wurde offensichtlich durch Tritte und kraftvolles Verbiegen total verformt sowie Stäbe aus Rund- und Flachstahl abgeknickt und teilweise aus der Bodenbefestigung gerissen. Zeugen, die Hinweise auf die Schadensverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 in Verbindung zu setzen.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen