Schell macht Deckel drauf

Symbolbild

Artikel teilen:

SV Waldhausen/FV Laudenberg : VfR Gommersdorf II 3:1

(pm) Die Jagsttäler starteten mit den besseren Chancen in die Partie, mussten jedoch in der 26. Minute durch den schön freigespielten N. Schell den ersten von insgesamt drei Gegentreffern hinnehmen. Gommersdorf belohnte sich durch J. Reuther für die ausgeglichene erste Hälfte, als dieser einen Abpraller erfolgreich zum 1:1 verwertete. Mit dem Pausenpfiff wurde den Hoffnungen der Gäste jedoch ein Dämpfer verpasst: M. Schnorr erhöhte nach langem Ball gekonnt per Kopf zum 2:1.

Die zweite Hälfte gehörte dann zunehmend den Platzherren, die sich in der Folge mehrere Torgelegenheiten erspielten. Eine davon nutzte abermals N. Schell, der nach Vorarbeit von M. Schnorr in der 74. Minute mit seinem zweiten Treffer den 3:1-Endstand erzielte.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen