Freibad Hochhausen startet Jubiläumssaison

Artikel teilen:

Bei bereits angenehmen 23°C Wassertemperatur und sonnigen Temperaturen ließen es sich Herr Göbel und Frau Ultsch vom Badepersonal nicht nehmen, den allerersten Sprung ins kühle Nass zu machen und die Wasserqualität auf diese sportliche Weise zu testen. (Foto: pm)

 Hochhausen. (pm) Am Samstag, 21. Mai, um 10 Uhr, öffnen sich im Haßmersheimer Ortsteil Hochhausen die Pforten zum Freibad. In diesem Jahr gibt es nicht nur endlich wieder eine hoffentlich normale Saison ohne Corona-Einschränkungen, sondern das idyllische Bad am Waldrand feiert sein 50-jähriges Bestehen.

Die gesamte Saison über wird es mehrere kleine und größere Aktionen geben, um das Jubiläum gebührend zu feiern. Los geht es am Eröffnungstag abends um 18.00 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst, musikalisch begleitet vom großen gemischten Chor des MGV Hochhausen.

Neben dem traditionellen Freibadfest, das am 23. Juli stattfinden wird, sind außerdem zum Beispiel ein Mondscheinschwimmen und ein Triathlon geplant. Über alle Veranstaltungen informiert die Gemeinde auf ihrer Homepage www.hassmersheim.de.

In den letzten Wochen wurden mit Hochdruck die letzten Arbeiten fertiggestellt, der Bauhof ist fast täglich vor Ort, um die Außenanlage tipp-topp in Schuss zu setzen. Schwimmbecken und Umwälztechnik laufen reibungslos. Die „Freibadfreunde“ – eine lose Gruppe aus mehreren Personen, die als eine Art inoffizieller Förderverein auftreten – haben sich ebenfalls wieder tatkräftig eingebracht und beispielsweise die Weinreben zurückgeschnitten.

Für die Badeaufsicht steht ein motiviertes Team aus bekannten und neuen Gesichtern zur Verfügung und die Familie Öndeş vom „MOS Kebap Pizza“ aus Mosbach wird nach einer sehr spontanen und dadurch teilweise improvisierten ersten Saison dieses Jahr top vorbereitet wieder den Kioskbetrieb übernehmen.

Die Zeichen stehen also gut für eine erfolgreiche Jubiläumssaison. Bürgermeister Christian Ernst freut sich ebenfalls auf die anstehende Eröffnung: „Seit 50 Jahren bietet unser gemütliches Freibad vielen Gästen auf fern und nah jeden Sommer einen großen Badespaß für kleines Geld. Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre Treue und ich freue mich auf eine tolle Saison mit einigen besonderen Aktionen und hoffentlich vielen Sonnenstunden.“

Das Freibad ist in der Hauptstraße 53, in 74855 Haßmersheim-Hochhausen, zu finden und mit dem Auto oder auch per Fahrrad gut zu erreichen. Ein Parkplatz ist vorhanden, ebenso eine Haltestelle des interkommunalen Bürgerbusses, mit dem das Freibad für nur einen Euro von diversen Haltestellen in Haßmersheim, Hochhausen, Neckarmühlbach, Hüffenhardt und Kälbertshausen angefahren werden kann.

Das Bad öffnet ab 21. Mai, täglich von 10 bis 12 Uhr, und von 14 bis 20 Uhr. An Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien ist von 10 bis 20 Uhr durchgehend geöffnet. Bei schlechtem Wetter wird von 10 bis 12 Uhr und von 18 bis 20 Uhr für den Badebetrieb geöffnet. Sollten Sie unsicher sein, ob die Schlechtwetterregelung greift, so rufen Sie bitte im Bad an unter der Telefonnummer 06261/939991.

Infos im Internet:

www.hassmersheim.de

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen