CDU Buchen ehrt Mitglieder

(Foto: pm)

Neuwahlen des Vorstands – MdB Nina Warken berichtet aus Berlin

 Hainstadt.  (pm) Vorsitzender Ralf Schäfer begrüßte zahlreiche Mitglieder der CDU Buchen zur Jahreshauptversammlung in den Räumen der Lebenshilfe in Hainstadt begrüßen.

Aufgrund von Corona war der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden ausführlicher als gewohnt. Ralf Schäfer zeigte in seinem Bericht den Bogen von den Kommunal- Landtags- und Bundestagswahlen hin zu den Ausflügen und den wichtigsten kommunalpolitischen Themenfeldern.

Ein wahrer Publikumsmagnet war Radtour mit der lockeren Gesprächsrunde im Beisein von MdB Nina Warken vor dem neuen Rathaus. Für die Organisation galt ein Dank Willi Biemer.

Dass sich die CDU Buchen Themen stelle, die den Bürgern auf den Nägeln brennen, zeigte die Resonanz bei der Infoveranstaltung zum Thema „Richtig Heizen“ mit Energieberater Georg Müller.

Da 2024 schon wieder Kommunalwahlen gelte es nun, bereits heute nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten Ausschau zu halten, um wieder die stärkste Kraft im Gemeinderat zu werden, appellierte Ralf Schäfer abschließend.

Es folgte die Neuwahl des Vorstandsteams der CDU Buchen. Die Wahlleitung lag in den Händen von Bernd Rathmann, der selbst nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden kandidierte.

So bestimmte die Versammlung Ralf Schäfer erneut zum Vorsitzenden, Roland Linsler, Torsten Noe und Regina Schüssler wurden zu seinem Stellvertretern gewählt. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit liegt auch künftig in den Händen von Torsten Noe.

Der neue Vorsitzende beendete die Sitzung des Stadtverbands und eröffnete nahtlos die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Buchen.

Wolfgang Mackert ging dann auf die Bilanz die des CDU-Ortsverbands ein. Gleichzeitig nutze er die Gelegenheit sich als Schatzmeister zu verabschieden, um die Tätigkeit an die jüngere Generation zu übergeben. Von der Versammlung wurde die Vorstandschaft entlastet.

Vorsitzender Ralf Schäfer dankte sowohl Wolfgang Mackert und Waltraud Kaiser für das langjährige Engagement bei den Buchener Christdemokraten und überreichte beiden ein Präsent.

Mit Schriftführerin Clara Linke und Schatzmeisterin Dr. Isabell von Arnstein wurden zwei junge Mitglieder in die wichtigen Ämter gewählt.

Jeweils einstimmig wurde Ralf Schäfer zum Vorsitzenden und Hubert Henn, Torsten Noe und Ruth Weniger zu stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsverbands gewählt. Ebenfalls einstimmig erfolgte die Wahl von Dr. Isabell Arnstein zur neuen. Die Kasse wird künftig durch Wolfgang Schwab und Bernd Morschhäuser geprüft.

Als Beisitzer unterstützen Kurt Henn, Dr. Harald Genzwürker, Sandra Röckel, Otto Hemberger, Dr. Achim Brötel, Roland Burger, Theo Häfner, Klaus Dieter Heller, Gerald Kaiser, Alexander Schüßler, Josef Weniger, Bernd Morschhäuser und Wolfgang Schwab den Vorstand.

Nachdem MdB Nina Warken aus der Bundespolitik berichtet hatte, wurden 21 Mitglieder für ihre langjährige Verbundenheit zur CDU geehrt.

Seit 60 Jahren ist Herrmann Schmerbeck der christdemokratische Volkspartei verbunden. Er erinnerte sich an Bundeskanzler Konrad Adenauer, der dessen Wirken ihn inspirierte in die Partei einzutreten. Ein halbes Jahrhundert halten Klaus-Dieter Heller, Josef Weckbach, Karlheinz Friedmann, Gottfried Burger, Josef Frank und Adolf Farrenkopf der CDU die Treue.

Für 40 Jahre wurden Werner Kohl, Kurt Richter, Dr. Achim Brötel, Roland Burger, Clemens Schölch, Alexander Ott, Barbara Thies, Angelika Siebert, Klemens Henn und Leonhard Heck geehrt . Seit 25 Jahren stehen Josef Häfner, Rupert Früh, Dieter Weber und Peter Scheuermann auf der Mitgliederliste. Alle gemeinsam erhielten Urkunden sowie Präsente, bevor wurden daher Vorsitzender Ralf Schäfer die Jahreshauptversammlungen schloss.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen