Regelmäßige „Ge(h)danken zum Sonntag“

Waldbrunn.  (jr) In diesen Tagen überlegen sich auch die Kirchengemeinden in Waldbrunn, wie kirchliches Leben ohne direkte Begegnungen aussehen kann.
Der neu gegründete youTube Kanal „Evangelische Kirchen Waldbrunn
ist der Versuch, auf digitalem Wege geistliche Impulse und Ermutigung in die Häuser zu bringen. Regelmäßige „Ge(h)danken zum Sonntag“ und andere Kurzvideos werden dort nach und nach eingestellt.

An Stelle der öffentlichen Gottesdienste, die nicht ageboten werden können, treten die täglich geöffneten Kirchengebäude. Bis zu drei Personen sind eingeladen, dort im Gebet Gott zu suchen. Predigten und geistliche Literatur liegen zum Mitnehmen aus.
Wann immer in diesen Tagen die Glocken erschallen: Sie rufen und läuten zum Gebet.

Die seelsorgliche und praktische Hilfe – gerade für Menschen, die in besonderem Maß an den eingeschränkten Sozialkontakten leiden – liegt den Kirchen am Herzen.
„ Bitte scheuen Sie sich nicht, sich bei uns zu melden, wenn Sie Hilfe brauchen. Wir sprechen uns mit anderen lokalen Initiativen ab und kaufen bei Bedarf für Sie ein“, so Pfarrer Richter, dem ein gemeinsames Handeln aller Bürgerinnen und Bürger am Herzen liegt.

Artikel teilen:

Das Düngen wird schwieriger

 Moderne Technik sorgt für eine emissionsarme Gülleausbringung und eine bedarfsgerechte Versorgung der Kulturpflanzen mit Nährstoffen. (Foto: pm) Verschärfung der Düngeverordnung beschlossen – Aufzeichnungspflichten erweitert – [...]

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen