Auseinandersetzung endet in der Zelle

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Daudenzell.  (ots) Nach einem Polizeieinsatz in Daudenzell wurden zwei Männer wegen ihres Verhaltens in eine Revierzelle gebracht. Gegen 1.45 Uhr rief ein 23-Jähriger wegen einer Auseinandersetzung auf einer Party die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen und mit einem Beteiligten zu sprechen, mischten sich zwei 28- und 25-Jährige ein. Die beiden Männer verhielten sich aggressiv gegenüber der Polizei und einer der beiden Ohrfeigte den 23-Jährigen. Aufgrund des Verhaltens der Pöbler wurden beide von den eingesetzten Polizeibeamten unter Gegenwehr zu Boden gebracht, geschlossen und schließlich in eine Zelle ins Polizeirevier gebracht. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen